Jahresbericht der Frauen 2016

So schnell vergeht die Zeit. Bereits muss ich wieder einen Bericht über unser Turnjahr schreiben. Wie gewohnt waren wir jeweils am Dienstag in der Halle um unsere Glieder zu bewegen damit sie nicht rosten. Beim Leiten war mir Rita Brunner wie immer eine grosse Stütze. Ingrid konnte durch die Theaterproben nur eine Lektion leiten, sie ist aber nächstes Jahr wieder voll dabei. Ich möchte den beiden ganz herzlich dafür danken

 

Unsere Turnreise führte uns dieses Jahr zum Härzseeli auf den Brunni in Engelberg. Sie wurde von Rita Jäggi und Cili Hauri organisiert. Ich möchte den beiden für die tolle Reise im Namen der Turnerinnen ganz herzlich danken

Am 16. August marschierten wir auf die Alp, am 30. August gab’s eine Walkrunde und am 13. September besuchten wir die Müller Kulturen.

Nach dem Unterbruch durch das Theater hatten wir noch eine Spielrunde in der Halle. Zu meiner grossen Freude durften wir 2 neue Turnerinnen in unserer Riege begrüssen, Imelda Bütikofer und Marianne Andres. Ich heisse sie ganz herzlich willkommen. Inzwischen ist unsere Riege auf 19 turnende Frauen angewachsen.

Wie gewohnt beendeten wir das Jahr mit einem feinen Essen im Rest. Sonne.

Nun wünsche ich allen viel Glück, gute Gesundheit, einen fröhlichen Rutsch ins 2017 und viel Energie für die kommenden Turnstunden.

Doris Guldimann